E-Mail:info@koch-munitionsbergung.deTelefon:+49 3301 52348-0Fax:+49 3301 52348-88

Leistungen

Kampfmittelräumung

Wir sind in der Lage Kampfmittel vollflächig oder punktuell zu detektieren und unschädlich zu machen. Dabei setzen wir auf moderne Technologien und verwenden verschiedene Verfahren zu Kampfmittelräumung. Bei der visuellen Kampfmittelräumung wird eine Räumfläche begangen und erkannte Kampfmittel werden geborgen. Bei der baubegleitenden Kampfmittelräumung wird der Boden mit aktiven oder passiven Sonden untersucht und die Kampfmittelfreiheit wird im Anschluss sichergestellt.

Computergestützte Bohrlochsondierung

Nach Lokalisierung eines Verdachtskörpers durch eine Oberflächen- oder Tiefensondierung können wir diesen freilegen. Dabei greifen wir gegebenenfalls auf den Einsatz von Spezialtiefbautechnik zurück. Dabei kommt es zum Beispiel zum Einsatz eines erschütterungsfreien Spundwandverbaus, der Einbringung von Schachtringen oder einer Grundwasserabsenkung.

Ingenieurleistungen

Unsere spezialisierten Fachleute nutzen hier auch die umfangreichen praktischen Erfahrungen aus anderen Unternehmensbereichen. Die Untersuchungen und Analysen dieses Geschäftsbereiches sind nicht nur notwendig für die Planung und die Sicherheit unserer Auftraggeber. Sie haben ihnen auch erhebliche Kosten gespart.

  • Computergestützte Belastungsanalysen von Grundstücken
  • Gefahrenbewertung
  • Erstellung von Sanierungs- und Kostenplänen für kontaminierte Grundstücke
  • Erstellung und Durchführung von Ausschreibungen
  • Qualitätskontrolle

Kampfmittelsuche

Zur Kampfmittelsuche verwenden wird moderne Verfahren. Dazu werten wir zum Beispiel Luftbilder aus
und führen Vermessungsarbeiten mit DGPS-Unterstützung durch.